Arbeitsbekleidung, Outdoor & Jagd

Regenbekleidung


Wasserdichte Regenbekleidung: gute Stimmung auch bei schlechtem Wetter!

Wer bei jedem Wetter draussen ist, muss auch bei starkem Niederschlag gut ausgerüstet sein. Wasserdichte Arbeitsbekleidung, die zuverlässig warm und trocken hält, ist daher für viele unverzichtbar – zum Beispiel in der Landwirtschaft. Achten Sie beim Kauf der Regenbekleidung auf die angegebene Wetterfestigkeit: Ab einer Wassersäule von 1.300 mm gilt das Material als wasserdicht. Je nach Anforderung sind aber sogar Produkte mit bis zu 10.000 mm Wassersäule erhältlich. Gleichzeitig sollte das Material atmungsaktiv sein, damit Sie nicht gleich ins Schwitzen geraten. Auch Verstärkungen an den Armen und am Rücken sowie Reflektorstreifen für eine bessere Sichtbarkeit sollten Sie berücksichtigen. Intelligente Reissverschlusssysteme, Beintaschen mit Patten, Metertaschen sowie Einstiegshilfen zeichnen dazu eine gute Regenhose aus. Greifen Sie ganz nach Bedarf zu Regenjacken, Regenhosen und Regenponcho oder auch zu Regenhüten – und natürlich können Sie die Kleidung auch kombinieren.